Betreuung Storchennest

in Ochsenhausen

Storchenpaar                                                                                                                                                 (Foto: Marc Scharping/NABU)

 

Vor sieben Jahren entschied sich ein Weißstorchenpaar dazu, sich in Ochsenhausen niederzulassen, seit 2015 haben sie ihr Nest auf dem Rathaus aufgeschlagen und brüten hier jedes Jahr. 

Damit das Storchennest ein sicheres und gefahrloses Heim bleibt, muss es regelmäßig gereinigt werden. Der NABU Ochsenhausen tut dies ein Mal im Jahr in Zusammenarbeit mit der städtischen Feuerwehr.

 

Hier ein paar Impressionen von der Wohnstatt der Störche auf dem Rathaus, ihrem Nachwuchs, der Beringung und dem Säubern des Nestes.

(Fotos: Gerhard Föhr)